Ambulanzzeiten

Montag   08:30 - 18:30
Dienstag   08:30 - 18:30
Mittwoch   08:30 - 18:30

Donnerstag   08:30 - 18:30

Freitag   08:30 - 18:30
Samstag   09:00 - 11:00
Sonntag   10:00 - 12:00

Krebs- und Tumorbehandlung

Beratung und Terminvereinbarung unter:

Tierklinik Neusiedl am See
Kellergasse 52

7100 Neusiedl am See



Alternative Tumorbehandlung bei Hund, Katze, Pferd

Wir als GANZHEITLICHE TIERKLINIK verbinden klassische Schulmedizin mit Alternativer Medizin und sind bestrebt, für jeden Patienten, die optimalste Behandlung zu finden.

 

Ob akutes Problem oder chronisches Problem (ca. 90% der Patienten leiden unter chronischen Krankheiten), wir können auf eine Vielzahl von Methoden zurückgreifen, um einem Tier bestmöglich zu helfen.

 

Eines der größten Probleme unserer Zeit stellt – sowohl bei Menschen, als mittlerweile auch schon bei Tieren – die Häufung der Krebserkrankungen dar.

 

Aus unzähligen Berichten über Humanmedizinische Chemotherapie geht hervor, dass diese eine Menge Nebenwirkungen auslösen kann.

 

Bei Tieren, die an Krebs erkranken, empfiehlt die Veterinärmedizin oft ebenfalls die klassische Chemotherapie. Leider kann mit dieser das Leben der Tiere oft zwar  verlängert, aber nicht gerettet werden. Nebenwirkungen sind ebenfalls zu erwarten, unter anderem Erbrechen, Durchfall, Übelkeit und andere unspezifische Symptome.

Natürlich gehören zu weiteren Behandlungsmethoden, die chirurgischen Entfernung von Tumoren oder auch Bestrahlungen. Oft werden diese erwähnten Methoden miteinander kombiniert.

 

Bei bestimmten Krebserkrankungen allerdings, ist eine vollständige chirurgische Entfernung eines Tumors/einer Krebserkrankung nicht möglich, wie zum Beispiel bei Lymphomen, Herztumoren, Gehirntumoren, Leukämie.

 

WIR, als TIERKLINIK NEUSIEDL/SEE haben uns zum ZIEL gesetzt, dieses Gebiet zwischen Lebensverlängerung (mit Chemotherapie) und Nebenwirkungen zu füllen.

 

Wir forschen und arbeiten bereits seit 12 Jahren daran, die Lücken, die im Zuge von Krebsbehandlungen entstehen, positiv aufzufüllen oder gar zu ersetzen.

  • Einerseits kann für Tiere, deren Besitzer sich für Chemotherapie entschlossen haben, durch unsere besonderen Anwendungen eine sehr gute Lebensqualität/Nebenwirkungsarmut- bzw. -freiheit erreicht werden, die Tiere werden bei uns sowohl veterinärmedizinisch, komplementärmedizinisch, als auch psychosomatisch optimal unterstützt.

bei Menschen ist bekannt, dass oft Stressfaktoren/psychische Belastungen bei Ausbruch von  Krebserkrankungen eine große Rolle spielen.  Der Hintergrund der Psychosomatik ist, dass eben psychische Belastungen den Körper schwächen und somit auch oft Auslöser für bösartige Erkrankungen sind.

 

Dasselbe gilt auch für unsere tierischen Lebensgefährten.

  • Andererseits bieten wir auch Krebsbehandlungen an, die von einer Chemotherapie absehen. Immer mehr Tierbesitzer suchen nach Alternativen zu den herkömmlichen Methoden in der Tumorbekämpfung.

Im Zuge dessen  kombinieren wir diverse komplementärmedizinische Behandlungsmethoden, jeder Patient braucht eine individuelle Therapie.

 

In Zusammenarbeit mit Experten aus Deutschland, Großbritannien und Kanada (Veterinärmediziner, Humanmediziner,  Biologen, Chemiker) erstellen wir für jeden einzelnen Fall eine individuelle maßgeschneiderte Krebsbehandlung.

 

Wir kombinieren:

-     Eigen- Zell-Immuntherapie

 

bei der dem Patienten die körpereigenen Krebsabwehrzellen im Blut (diese sind bei jedem Körper zwar enthalten, aber in zu niedriger Anzahl) gezüchtet werden und in milliardenfacher Anzahl dem Körper wieder zurückgegeben werden, mit dem Auftrag, die Tumorzellen im Körper abzutöten.

 

 -          Verschiedene Bioresonanzmethoden

  • zur energetischen Gesamterfassung des Körpers, ein Gerät, das für russische Astronauten entwickelt wurde, wobei mit einem speziellen Kopfhörer der gesamte Körper energetisch analysiert und berechnet wird und bei der eine Grundlage für die weitere Behandlung gefunden wird.  Auch außerhalb der Krebsbehandlung (im Tierklinik-Alltag) konnten wir bei zahlreichen – mit allen veterinärmedizinischen Methoden unerklärlichen Fälle -  „Licht ins Dunkel“ bringen.
    Diese Methode wird auch angewandt, wenn aus medizinischen Gründen eine Narkose für weitere veterinärmedizinische Diagnostik (in Narkose) zu gefährlich wäre.
  • Bioresonanz-Austestung verschiedener Medikamenten-, Futter- und anderer Unverträglichkeiten, sowie  Allergien, zur bestmöglichen Entlastung aller Körperorgane und um den Körper in einen neutralen Zustand zu bringen, der eine Therapie überhaupt erst zulässt.
  • Bioresonanz-Ausleitung der Umweltgifte, Narbenstörungen, andere Belastungen (z. B. Strahlungsbelastungen)
  • Bioresonanz-Organbehandlungen, Entgiftungsmaßnahmen, Bearbeitung chronischer und akuter Probleme (z. B. Bauchschmerzen, Übelkeit)
  • Spezielle Krebsbehandlungsprogramme
  • Bioresonanzmethode der Radionik: Aufarbeitung, psychosomatischer, psychischer Probleme und Traumaverarbeitung (auch körperliche und psychische Traumata können eine Krebsbehandlung auslösen)

Homöopathie

Es gibt auf der ganzen Erde (z. B. Schweiz, Indien) Krebskliniken für Menschen, die nur homöopathisch arbeiten und beachtliche Tumorheil-Quoten erzielen  (Laut Statistiken werden Quoten der Heilung mit  50-80% beziffert). Mit den Methoden dieser Kliniken haben wir uns eingehend befasst und wenden, natürlich abgestimmt auf unserer Patienten diese mit sehr guten Erfolgen an.

 

Teilweise konnten wir an sehr großen, inoperablen Tumoren bereits innerhalb einer Woche sowohl sichtbar, als auch per Röntgenuntersuchung bestätigt, bereits  Verkleinerungen erzielen.

 

Die klassische Anwendung der Homöopathie, die sich zur speziellen Tumortherapie unterscheidet, wird zusätzlich angewandt, um den Körper in seiner Gesamtheit in eine Regulation zu bringen

 

-      Nahrungsergänzungsmittel, Gesundheitsprodukte zur Tumorbehandlung

 

Insbesondere ein kanadisches Gesundheitsprodukt ist sehr erfolgsversprechend, dieses wenden wir seit ca. 3 Monaten an und bringt bereits nach dieser kurzen Zeit erstaunliche Verbesserungen in unserem Kampf gegen den Krebs.

 

-     Abgewandelte Misteltherapie, die kaum Nebenwirkungen bringt, im Gegensatz zur herkömmlichen Therapie. Auch diese Form der Behandlung wurde von Menschen übernommen.

 

Nahrungsmitteloptimierung  in Form der  Ketogenen Diät oder anderer Gesundheits-Diäten. Wir bieten dazu selbstverständlich ausführliche Beratung und Tipps an.

 

Alle diese Methoden werden ausführlich mit den Tierbesitzern besprochen, für jeden Patienten individuell angepasst bzw. natürlich dem Wunsch der Patientenbesitzer entsprechend vorgegangen.

 

Die genannten Methoden können selbstverständlich auch bei allen anderen Erkrankungen angewandt werden, es muss nicht immer gleich der Krebs sein. Ein Großteil unserer Patienten leidet an chronischen Problemen, die oft eine der oben genannten Methoden benötigen, um den Körper in eine Regulation und Aufarbeitung zur bringen.

 

Die Therapien können und werden natürlich auch mit schulmedizinischen Behandlungen kombiniert.